Allgemeines

News

Kleine Schriftenreihe zur Denkmalpflege, Heft 9+10 - FO-Cyberfactory

Kleine Schriftenreihe zur Denkmalpflege, Heft 9+10

Flachschnitzerei im Kanton Zürich Ausdruck einer Gesellschaft im Wandel

Ein Jahrzehnt nach dem Erscheinen der ersten Schrift dieser Reihe mit dem Titel «Eine Denkmalpflege im Aufbau 1958–1998» liegen jetzt die beiden Hefte neun und zehn vor, die der Flachschnitzerei im Kanton Zürich gewidmet sind. Über 100 Jahre sind seit dem grundlegenden Aufsatz «Über Flachschnitzereien in der Schweiz» von Professor Johann Rudolf Rahn (1841–1912) in der Festgabe auf die Eröffnung des Schweizerischen Landesmuseums in Zürich vergangen. Nun erscheint mit dieser Publikation der Zürcher Kunsthistorikerin Rahel Strebel erstmals wieder ein breitgefächertes, umfassendes Bild über den gegenwärtigen, aber auch den abgegangenen bzw. andernorts eingepassten Bestand im Kanton Zürich. Es ist das Verdienst der Autorin, dieses für die Kunstgeschichte der Spätgotik interessante Thema mit seinen vielschichtigen Aspekten im Rahmen ihrer 2002 bei Professor Dr. Georges Descœudres an der Universität Zürich vorgelegten Lizentiatsarbeit aufgearbeitet und in Bezug zur aktuellen Forschung gesetzt zu haben. Verlagsshop FO-Publishing GmbH